20. Februar 2021 /

Mit Orgelklang durch die Fastenzeit

Die Fastenzeit bietet viel Gelegenheit, sich den österlichen Geheimnissen zu nähern. Und die Themen der Fastensonntage bergen einen großen inneren Reichtum.

Ein wenig beachteter Teil davon sind die Eingangspsalmen, die die Gemeinde eigentlich nicht mehr hört. Ursprünglich hatten fünf der Sonntage vor dem Palmsonntag ihren Namen genau daher: vom Anfangswort der lateinischen Psalmen. Jedenfalls bis zur Liturgiereform. Unsere evangelischen Geschwister nutzen diese Bezeichnungen heute noch: Invocavit, Reminiscere, Oculi, Laetare und Judica.

Was dieses Format anbieten möchte: Sie in die Klangwelt eines Orgelstücks entführen. Ulrich Heine spielt für Sie an der Orgel. Und dazu gibt es einen kleinen Betrachtungstext zum jeweiligen Psalmvers.


Viel Freude dabei!
Ulrich Heine Volker Babucke

 
1. Fastensonntag: Invocavit - Er ruft mich an

https://www.youtube.com/watch?v=YlJz2e_pHFc

2. Fastensonntag: Orgelklänge zu "Gedenke, Herr!"

https://youtu.be/o36ohSVnzQ8

 

Bild: Ute Quaing / In: Pfarrbriefservice.de