16. Juni 2018 /

Ein bisschen Weltkirche ganz nah

Saratowkreis berichtet: Besuch aus der Partnergemeinde St. Clemens im April 2018

„Es war familiär, irgendwie sofort vertraut und mittendrin in unserer Gemeinde“, fassen Beate Bannert und Gregor Domes vom Saratowkreis die ereignisreiche Woche zusammen. Eine besondere Woche für die Gemeinde und für eine geschätzte Freundschaft – die 2.250 km entfernt ist.

Unsere Gemeinde empfing vom 20. bis zum 27. April 2018 Pfarrer Ondrej Slavik, Kaplan Alfredo und die Ordensschwestern Maria Elena, Lena und Laura aus Saratow, Bistum Südrussland – aus unserer Partnergemeinde St. Clemens.

„Die sieben Tage waren voll von Begegnungen in unserer Gemeinde, wie der Besuch in der Erstkommuniongruppe, eine liebevolle und informative Führung durch den Kindergarten Don Bosco oder aber auch das Kirchenkaffee nach dem Sonntagsgottesdienst“, berichtet Gregor Domes weiter.

Besonders bereichernd war, dass die Gäste alle privat bei Familien oder im Pfarrhaus untergebracht waren und jeden Abend eine andere Familie alle Gäste zum Abendessen einlud. „Das hat uns bestärkt und verbunden – gerade für die Gäste, die zum ersten Mal bei uns waren“.

Die Verständigung untereinander war kein Problem – entweder in Russisch, Spanisch oder auch auf Slowakisch.

Bedeutungsvoll war das Treffen mit Schwester Cora im Kloster Marienstern (Paschwitz-Kukau). „Sie gestaltet seit Jahren die von uns gestiftete Osterkerze für unsere Partnergemeinde St. Clemens. Die Zisterzienserin konnte bei diesem Besuch schon die neue Osterkerze für 2019 übergeben“, sagt Gregor Domes. Nach einer Führung im Kloster ging es an diesem Tag weiter nach Rosenthal zu einer Heiligen Messe.

Unser Besuch erlebte und feierte auch das 25-jährige Priesterjubiläum von Pfarrer Rakus am 24. April 2018 mit einem feierlichen Gottesdienst mit. >>www.st-antonius-dresden.de/ueber-uns/geschichte/2216-silbernes-priesterjubilaum

Weitere Höhepunkte waren ein Ausflug nach Prag und das Kennenlernen der Stadt Dresden und seiner Sehenswürdigkeiten.

Die Reise der Saratower war im Anschluss verbunden mit einer Pastoralkonferenz des Bistums Südrussland und dem 30-jährigen Priesterjubiläum von Bischof Clemens Pickel in Dresden. Mehr zu diesem Ereignis: https://www.tag-des-herrn.de/bischof-clemens-pickel-in-dresden

Der Saratowkreis dankt allen Familien und Helfern, die diese Woche begleitet und mit organisiert haben. Und ein Gegenbesuch plant der Saratowkreis bereits für 2019.

Mehr über das Wirken des Saratowkreises und die Partnerschaft >> www.st-antonius-dresden.de/partnerschaften/saratow

Foto: Saratowkreis/St. Antonius