09. November 2020 /

St. Martin 2020

Bastelanleitung, Video und Andacht in Frieden & Hoffnung

Liebe Kinder, liebe Familien,

da die verschiedenen Gruppenstunden unserer Gemeinde St. Antonius im November nicht stattfinden können, melden wir uns auf diesem Weg. Auch wir hoffen alle auf ein baldiges Wiedersehen …

Unserer Kommuniongruppe haben wir einen Gruß in die Briefkästen gesteckt, damit die Kinder uns nicht vergessen und wir miteinander verbunden bleiben. Dabei kam uns die Idee, dass es vielleicht noch mehr Kindern und Familien gefallen würde, auf diese Weise verbunden zu sein. Kurz und gut: Die nachfolgende Bastelidee stellen wir gern zur Verfügung:

Am kommenden Mittwoch ist Sankt Martin. Viele von euch haben sicher schon von seiner Geschichte gehört. Wenn ihr nicht mehr ganz sicher seid, dann können euch Mama, Papa, Oma oder Opa von diesem Mann erzählen oder dazu etwas vorlesen. Findet ihr dabei auch eine Antwort, warum wir jedes Jahr diesen Tag begehen?

Außerdem dachten wir, dass es schön wäre, gemeinsam Lichter anzuzünden in dieser speziellen „Corona-Zeit“ und überhaupt, wenn es jetzt wieder zeitiger dunkel wird. So folgt noch ein Bastelvorschlag für ein St. Martinslicht in Form eines Gans-Teelicht-Halters.

Bastelanleitung (siehe bitte auch Download)

  •  Gans-Vorlagen auf weißen A4-Blatt 
  • 2 x farbiges Transparentpapier (ca. 5,5 x 9,0cm)
  • ein Teelicht.
  • Außerdem braucht ihr noch eine Schere, Leim, Stifte und einen Glas-Teelichthalter als Brandschutz, die Gans soll ja schließlich nicht in Flammen aufgehen.

Schneidet beide Gans-Vorlagen und die Flügel aus, danach malt ihr Schnabel und Auge auf. Auf die Innenseite klebt ihr über den ausgeschnittenen Flügel das farbige Transparentpapier. Zum Schluss klebt ihr von den beiden ausgeschnittenen Gänsen den Schwanz sowie Kopf und Hals zusammen.
Stellt dann das Teelicht mit dem Glas-Teelicht-Halter hinein, lasst das Licht erstrahlen und dabei können wir aneinander denken.

Wir wünschen euch viel Spaß. Gern könnt ihr uns auch ein Bild von der leuchtenden Gans schicken, uns interessiert, wo sie bei euch Platz gefunden hat.

Viele liebe Grüße auch im Namen unseres Pfarrers und der Gemeindereferentin Jadwiga
senden euch allen Agnes Holfeld und Anita Mohr

 

 +++ Andachten zu St. Martin in Frieden & Hoffnung +++

Der gemeinsame St.-Martin-Umzug mit Frieden & Hoffnung muss leider entfallen. Es gibt zwei Andachten - jeweils um 16.00 und um 17.00 Uhr:
https://frieden-hoffnung.de/eventleser-christenlehre/937?day=20201114×=1605366000,1605369600

 

 +++ Geschichte über St. Martin als Schattenspiel auf Youtube +++

HIer könnt Ihr  eine Geschichte über den Heiligen Martin und eine Einladung zu der diesjährigen St.Martin Aktion sehen und hören - mit lieben Grüßen von unserer Gemeindereferentin Jadwiga Günther

https://youtu.be/3wYvk2WGcQo

Downloads