21. März 2020 /

Kirche St. Antonius leider geschlossen

 Angesichts der aktuellen Entwicklungen und zunehmenden Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit, wie auch der immer größeren Ansteckungsgefahr in der Öffentlichkeit, ist auch unsere Kirche St. Antonius geschlossen.

Wir möchten Sie bitten, die Bestimmungen der Behörden einzuhalten; sie sind auch für uns als Kirche bindend.

„Und siehe, ich bin mit euch alle Tage bis zum Ende der Welt.“ Mt. 28,20

Mit dieser Zusage wissen wir uns zu jeder Zeit in Gottes Händen und mit IHM im Kontakt.

Im Gebet verbunden 
Um dieses auch im gemeinschaftlichen Sinne in dieser aktuellen Situation spürbar und sichtbar werden zu lassen, laden wir besonders in unserer Verantwortungsgemeinschaft Dresden Süd/West ein, jeden Abend zwischen 18 und 20 Uhr im Gebet zu Hause verbunden zu sein. Als sichtbares Zeichen dieser Verbundenheit kann eine brennende Kerze im Fenster stehen.

Kreuzweg beten: 
Am 27. März 2020 sind alle um 18.00 Uhr eingeladen - daheim den Kreuzweg zu beten.  Im Gebet und in Gedanken sind wir verbunden. (Kreuzweg-Stationen siehe bitte Download/Dokument erstellt von Ilse und Heinz Boddin)

Angebot der Seelsorge
Wenn Sie den Wunsch zu einem seelsorgerlichen Gespräch oder einem Gebet in der Kirche haben, nehmen Sie bitte unter einer der folgenden Telefonnummern Kontakt auf:

  • Pfarrer P. S. Rakus SVD: 0351 4213310, 0160 96550186
  • Diakon V. Babucke: 0351 4022142
  • PGR-V. J. Staubach: 0351 6505653, 0157 59392515
  • Pfarrbüro St. Antonius: 0351 4213313

Unsere Priester sind mit uns im Gebet verbunden.

Downloads