13. Januar 2021 /

Sternsinger 2021

Spenden Sie für Kinder in der Ukraine

Die Sternsinger-Aktion 2021 findet statt, wenn auch in anderer Form. Gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass die Sternsinger ihren Segen zu den Menschen bringen, als Zeichen der Hoffnung und des Zusammenhalts. So werden sie auch für benachteiligte Kinder auf der ganzen Welt zu einem echten Segen!

Aufgrund der Corona-Pandemie können die Sternsinger in diesem Jahr nicht wie sonst als Gruppen singend in die Wohnungen der Gemeinde-Mitglieder kommen. Seit dem 2. Januar sind sie aber unterwegs, um den Segen in Form von Segenstüten mit geistlichen Impulsen und einem Segensaufkleber in Ihre Briefkästen zu bringen.

Am 10. Januar wurde der Familiengottesdienst von den Sternsingern mit gestaltet. Coronabedingt war die Gruppe kleiner als üblich und räumlich getrennt. Aus dem Altarraum verkündeten fünf Kinder den Segen der Sternsinger, während ein Teil des Kinderchores auf der Empore mit einigen Sternsinger-Liedern musikalisch mitwirkte.

Um die Hilfsprojekte des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ zu unterstützen, können Sie in diesem Jahr auf folgenden Wegen spenden:

  • kontaktlos in der Online-Spendenaktion unserer Pfarrei unter:
    spenden.sternsinger.de/0r0hke8m
  • in der Kollekte bei jedem Gottesdienst bis Ende Januar (Spende bitte in einen Umschlag/die Segenstüte
    verpacken und mit „Sternsinger“ beschriften)
  • im Pfarrbüro per Briefkasten oder persönlich

Kontakt: Fabian Haunerland & Franziska Gwosch unter sternsinger@loebtau.de

Foto: Franziska Gwosch