27. März 2020 /

Heilsarmee bietet um Hilfe

Unterstützung für wohnungslose und obdachlose Menschen

Die Heilsarmee ist weiterhin unterwegs , um direkte Hilfe auf der Straße anzubieten. Sie bittet dringend um Hilfe - für obdachlose Menschen werden dringend gebraucht

  • Mundschutz
  • Schlafsäcke
  • Desinfektionsmittel

Weiter wird um Spenden ebeten, um die Essensversorgung absichern zu können.

Sachspenden können auf der  Reicker Str. 89 in 01237 Dresden abgegeben werden.

Spendemöglichkeiten finden Sie unter diesem Link.

 

Foto: Bistum Essen/pfarrbriefservice.de