Fleißige Bienchen, Heinzelmänner und Putzgeister

... dringend gesucht - für die Pflege und Reinigung unserer Kirche St. Antonius

Mit Jahreswechsel haben sich viele fleißige Frauen der Kirchenreinigung in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Gesucht werden nun wieder "anpackende" Hände - männlichen oder weiblichen Geschlechts, die die Kirche säubern.

Die Reinigung der Kirche findet ca. aller acht Wochen statt und umfasst einen Zeitaufwand von max. zwei Stunden. Viele Hände nehmen ein schnelles Ende - also wer, gerne Besen, Schrubber und Co. schwingt, meldet sich bitte bei Marco Bannert.

Den bisherigen fleißigen Helfern ein herzliches Dankeschön!

Fotoquelle: "Farbspiegelung auf dem Fußboden - Johannes Simon, pfarrbriefservice.de