15. November 2015 /

Lebendiger Adventskalender - Menschen begegnen

Aktion zum Advent in St. Antonius

Das Türchen eines Adventskalenders zu öffnen, ist uns allen vertraut. Wie wäre es mit echten Türen?

Idee: 
... Die Türen unserer Wohnungen zu öffnen für andere Menschen? Sie werden von Menschen besucht und vielleicht bekannte Gemeindemitglieder, vielleicht auch von Neuzugezogenen und gemeinsam feiern Sie eine kleine Adventsandacht (Lied, Gebet). Am darauffolgenden Tag ziehen Sie selbst los und besuchen Menschen in ihren Wohnungen und feiern wieder eine gemeinsame kurze Andacht.

Advent - Ankunft sie kommen zu anderen, so wie Jesus an Weihnachten in unserem Leben ankommen möchte.

So gehts: 
Sie tragen sich in die Liste ein (liegt im Vorraum vom Gemeindesaal in St. Antonius)  - für einen bestimmten Tag im Advent. An diesem Tag bekommen Sie Besuch von jemanden und dieser bringt eine kleine Adventsandacht mit und Sie beten gemeinsam. Sie müssen nichts vorbereiten, nur zu Hause sein und Ihre Türe öffnen. Am Tag danach besuchen Sie die Person, die in der Liste steht und haben selbst eine kleine Andacht vorbereitet.

Kontakt/Organisation:
Es gibt keine zentrales Treffen - wie Sie die Besuche gestalten können. Wer Auskünfte und Fragen hat, meldet sich bei Anita Kretschmer.

Bild: Christine Jeglinsky