12. April 2019 /

Die Kraft der Vier - RKW 2019

Vorbereitung zur Religöse Kinderwoche - Helfer gesucht

In der diesjährigen Religösen Kinderwoche (RKW) geht es um „Die Kraft der Vier“, gemeint sind hier die vier Elemente: Feuer, Luft, Erde und Wasser.

Wie können wir sie (wieder) bewusst wahrnehmen, welche Bedeutung haben sie für unser Leben? Vor allem aber sprechen wir darüber, dass uns in den Elementen die Kraft Gottes begegnet. Wir entdecken gemeinsam welche Kraft Gott in uns gelegt hat und wo wir in unserem Element sind.

Alle Kinder von der 1. bis zur 7. Klasse sind in der ersten Ferienwoche (8. bis 12. Juli 2019) und diesmal wieder in die Frieden und Hoffnung Gemeinde herzlich eingeladen. Anmeldungen liegen bald aus.

Damit die RKW kein Kraftakt wird aber eine kraftvolle Woche freuen wir uns über Menschen die uns in verschiedenste Weise unterstützen.

Gruppenleitung, Nachmittagsangebote, Küche, oder Logistik – wo sind Sie in ihrem Element?
Idealerweise übernehmen zwei Personen für die ganze Woche die Leitung einer Gruppe. Eine besondere Ausbildung braucht man dafür nicht. Neugierde und Freude an der Arbeit mit Kindern sind absolut ausreichend. In den Nachmittagsangeboten können Sie ihr Hobby, ob Technik, Handwerk, Kreatives oder Sport, zum Besten geben. Sie können ein Angebot an einem oder mehreren Tagen anbieten. Es ist ein Aufwand von ca. 2 bis 3 Stunden. Es werden auch Helfer für die Küche und Kuchenbäcker gesucht.

Interessenten melden sich bitte bei Jadwiga Günther: gemeindereferentin@st-paulus-dresden.de


Tagesthemen der RKW:

1. TAG: Das Unsichtbare spüren: LUFT
Ein Windhund namens Ronaldo begeistert seine Freunde für die Suche nach dem fehlenden Pinguin Platton. Hat er sich in Luft aufgelöst? Elija findet Gott in einem leichten Säuseln des Windes.

2. TAG: Die Energie begreifen: FEUER
Ein Feuersalamander namens Florian nimmt den anderen die Angst vor dem Feuer, indem er es in einer Laterne zu bändigen weiß.
In Feuerzungen erweckt der Geist Gottes die Jünger zu neuem Mut.

3. TAG: Die Vielfalt entdecken: ERDE
Ein Erdmännchen namens Terra zeigt seinen Freunden die Vielfalt, die sich in der Erde verbirgt.
Aus Lehm erschuf Gott den ersten Menschen.

4. TAG: Die Frische erleben: WASSER
Eine Wasserratte namens Ruth weiß um die belebende Wirkung des Wassers.
Mit Wasser werden wir getauft und treten in ein neues Leben ein.

5. TAG: SEINE Kraft finden
In den Elementen begegnet uns die Kraft Gottes - welche Kraft hat Gott in dich gelegt?
Und du, wo bist du in deinem Element?

Foto: Sarah Frank / pfarrbriefservice.de