Könige brachten Segen von Haus zu Haus - 2014/2015

Malchior, Balthasar und Caspar - die Heiligen Drei Könige

Segen geben und die frohe Botschaft von Jesus Geburt weitertragen, das haben in diesem Jahr über 35 Kinder und Jugendliche unserer Gemeinde als die Heiligen Drei Könige getan.

In acht Gruppen verteilt, zogen sie zu Gemeindemitglieder als auch Nichtchristen u.a. in Löbtau, Gorbitz, Freital, Dölzschen und Pesterwitz. Großen Dank an alle.

Die diesjährige Sternsingeraktion stand unter dem Motto: "Segen bringen, Segen sein - Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit."

"In den Philippinen sind viele Kinder mangelernährt, weil sie sich meist von Reis ernähren. Das Land ist ein sehr reiches Land an Früchten, Gemüse, usw.. Aber ein einfacher Angestellter in der Fischerei oder Landwirtschaft erhält nur seinen geringen Lohn und muss davon seine Familie ernähren. Von der Fischen oder dem Geernteten hat er nichts", erklärt Stefanie Sonntag, die die Sternsingeraktion dieses Jahr leitete.

Ein Dankeschön an alle Spender und vor allem an die Ausdauer der Kinder und Jugendlichen! Sie kehrten bei ca. 100 Familien/Haushalte ein.

Informationen zur deutschlandweiten Sternsingeraktion:
http://www.sternsinger.org/sternsingen/sternsingen-2014/zahlen-daten.html

 Foto: Katrin Kretschmer