11. Januar 2018 /

Sternsinger brachten Segen

Kinder helfen Kindern

"Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen, geführt von Gottes Hand" (Maria Ferschl) - ungefähr  28 Mädchen und Jungen aus St. Antonius zogen als Sternsinger aus.

In Begleitung unserer Jugendlichen zogen sie am Sonntag 7. Januar 2018 durch Löbtau, Cotta, Pesterwitz und Dölzschen. Sie trugen die frohe Botschaft von Jesus Geburt kund, brachten den Segen von Haus zu Haus ... und zeichneten an: " 20 C+M+B 18 (Christus mansionem benedicat = Christus segne dieses Haus).

Die kleinen und großen Könige sammelten dabei Spenden für Kinder in Indien. Viele Kinder arbeiten dort schwer, zum Beispiel knüpfen sie Teppiche - und können dadurch nicht zur Schule.  Unsere Kinder sammelten für die Kinder in Indien 3.947,44 € - da sind 1.000 Euro mehr als im Vorjahr, hieß es aus dem Pfarrbüro.

Wir danken unseren Kindern und Helfern für Ihren großartigen Einsatz und Ihre Zeit!

Foto: Annette Zoepf/pfarrbriefservice.de

 

https://www.sternsinger.de/