Patronatsfest 2013

Ein Wochenende voller Erlebnisse

Sonnabend - Pilgern auf dem Jakobsweg getreu dem Motto: "Wir sind dann mal weg" und Sonntag Festgottesdienst mit geselligem Beisammensein

Eine kleine Gruppe zwischen drei und 70+ folgte am Sonnabend, dem 15.06.2013 der Einladung und war „dann mal weg“. Gemeinsam pilgerten wir ein Stück des Jacobsweges, von der Bienertmühle bis zur Jacobuskirche in Pesterwitz. Bei bestem Wetter begleiteten uns unterwegs Gedanken zum „Fluss des Lebens“ und Quellen welche uns stärken.

Nachdem wir das letztes Stück des Weges in Stille zurückgelegt hatten, wurden wir in der wohltemperierten Kirche mit Orgelmusik empfangen. Angenehm ausklingen lassen konnten wir den Nachmittag, welcher viel zu schnell vorbei war, bei Kaffee und Kuchen und verschiedenen anderen Getränken. 

Sonntags feierten wir gemeinsam um 10:00 Uhr den Festgottesdienst, welcher vom „Kammerorchester“ unter der Leitung von Rita Meinhardt gestaltet wurde.

Dabei konnten wir unser Wissen auffrischen, dass „ unsere heiliger Antonius“ nicht nur Patron der „Schlamperer“ ist. Später stärkten wir uns bei Kaffee und Kuchen, Bratwürsten und Frischgezapften. Die Jugend bestand ihre Feuerprobe am Grill ganz cool und bedankt sich für die großzügigen Spenden. Später gab es Unterhaltung mit einem Quiz, welches der Kindertreff vorbereitet hatte und hoffentlich hat jeder den richtigen Namen unseres zukünftigen Pfarrer, inklusive Lieblinsspeise, behalten.

Herzliches Dankeschön an alle helfenden Hände und alle betenden Gemeindemitglieder, welche diese Gemeinschaft gelingen lassen.

Text: Evelyn Eulitz

Foto: Thomas Eulitz